Hotline 06074 / 80 58 - 100

Mo - Do 9:00 - 17:00h

Fr 9:00 - 14:00h

Stellenangebote Hintergrundbild

Stellenangebote

Stellenangebote

  • Hilfskraft bei Projektarbeit (m/w/d) auf 450 Euro-Basis

    Seit dem 1. Januar 2005 ist der Kreis Offenbach als Optionskommune über das Kommunale Jobcenter Pro Arbeit – Kreis Offenbach – (AöR) für die Grundsicherung für Arbeitsuchende im Bereich des SGB II verantwortlich. Für das Team im Europäischen Projektmanagement suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Stellen als


    Hilfskraft bei Projektarbeit (m/w/d)
    auf 450 Euro-Basis
    ID 20/007

     

    befristet bis voraussichtlich 31.12.2020.

     

    Stellenangebot als PDF

    Eingestellt am 21. Januar 2020

  • Fachinformatiker Systemintegration Softwareverteilung (m/w/d)

    Seit dem 1. Januar 2005 ist der Kreis Offenbach als Optionskommune über das Kommunale Jobcenter Pro Arbeit – Kreis Offenbach – (AöR) für die Grundsicherung für Arbeitsuchende im Bereich des SGB II verantwortlich. Für die Organisationseinheit EDV/IT sucht die Pro Arbeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen



    Fachinformatiker Systemintegration
    Softwareverteilung (m/w/d)
    ID 20/006

     

    mit 100 Prozent einer Vollzeitbeschäftigung, zunächst befristet für 24 Monate. Eine anschließende Weiterbeschäftigung wird angestrebt.

     

    Stellenangebot als PDF

    Eingestellt am 21. Januar 2020

  • Fachinformatiker Systemintegration Netzwerk (m/w/d)

    Seit dem 1. Januar 2005 ist der Kreis Offenbach als Optionskommune über das Kommunale Jobcenter Pro Arbeit – Kreis Offenbach – (AöR) für die Grundsicherung für Arbeitsuchende im Bereich des SGB II verantwortlich. Für die Organisationseinheit EDV/IT sucht die Pro Arbeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen


    Fachinformatiker Systemintegration
    Netzwerk (m/w/d)
    ID 20/005

     

    mit 100 Prozent einer Vollzeitbeschäftigung, zunächst befristet für 24 Monate. Eine anschließende Weiterbeschäftigung wird angestrebt.

     

    Stellenangebot als PDF

    Eingestellt am 21. Januar 2020

  • Mitarbeiter IT-Support (m/w/d)

    Seit dem 1. Januar 2005 ist der Kreis Offenbach als Optionskommune über das Kommunale Jobcenter Pro Arbeit – Kreis Offenbach – (AöR) für die Grundsicherung für Arbeitsuchende im Bereich des SGB II verantwortlich. Für die Organisationseinheit EDV/IT sucht die Pro Arbeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere


    Mitarbeiter IT-Support (m/w/d)
    ID 20/004

     

    mit 100 Prozent einer Vollzeitbeschäftigung, zunächst befristet für 24 Monate. Eine anschließende Weiterbeschäftigung wird angestrebt.

     

    Stellenangebot als PDF

    Eingestellt am 21. Januar 2020

  • Personalsachbearbeiter (m/w/d)

    Seit dem 1. Januar 2005 ist der Kreis Offenbach als Optionskommune über das Kommunale Jobcenter Pro Arbeit – Kreis Offenbach – (AöR) für die Grundsicherung für Arbeitsuchende im Bereich des SGB II verantwortlich. Für die Betreuung der Beschäftigten, der externen Kunden (m/w/d) und Bewerber (m/w/d) sucht die Pro Arbeit – Kreis Offenbach – (AöR) zum nächstmöglichen Zeitpunkt in der Abteilung Personal einen


    Personalsachbearbeiter (m/w/d)
    ID 20/003

     

    mit 100 Prozent einer Vollzeitbeschäftigung, zunächst befristet für 24 Monate. Eine anschließende Weiterbeschäftigung wird angestrebt.

     

    Stellenangebot als PDF

    Eingestellt am 21. Januar 2020

  • Projektassistenz (m/w/d)

    Seit dem 1. Januar 2005 ist der Kreis Offenbach als Optionskommune über das Kommunale Jobcenter Pro Arbeit – Kreis Offenbach – (AöR) für die Grundsicherung für Arbeitsuchende im Bereich des SGB II verantwortlich.
    Im Zuge des Bundesprogrammes „Innovative Wege zur Teilhabe am Arbeitsleben – rehapro“ haben die Kommunalen Jobcenter vom Kreis Offenbach, Main-Taunus-Kreis und Stadt Offenbach am Main einen gemeinsamen Projektantrag mit dem Arbeitstitel „KOPF22“ gestellt. Die inhaltliche Prüfung ist abgeschlossen und das eingereichte Modellprojekt wird gefördert. Die zuwendungsrechtliche Prüfung ist in Arbeit, so dass die Förderzusage nur unter Vorbehalt gilt.
    Im Rahmen des Projekts bieten wir Ihnen eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe mit einem hohen Anteil an selbstständiger Arbeit sowie Entscheidungskompetenz. Für die Umsetzung des Modellprojektes wird ein eigenes Team mit drei Mitarbeitern (m/w/d) geschaffen. Ihre Aufgabe verlangt insbesondere Teamarbeit und eine strukturierte Arbeitsweise
    Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht die Pro Arbeit – Kreis Offenbach – (AöR) daher eine

     

    Projektassistenz (m/w/d)
    ID 20/002

     

    mit 100 Prozent einer Vollzeitbeschäftigung, zunächst befristet für 24 Monate. Eine anschließende Weiterbeschäftigung wird angestrebt.

    Stellenangebot als PDF

    Eingestellt am 21. Januar 2020

  • Einheitssachbearbeiter (m/w/d) für den Standort Dietzenbach

    Seit dem 1. Januar 2005 ist der Kreis Offenbach als Optionskommune über das Kommunale Jobcenter Pro Arbeit – Kreis Offenbach – (AöR) für die Grundsicherung für Arbeitsuchende im Bereich des SGB II verantwortlich. Für die Organisationseinheit des Sachgebietes Existenzgründer und Selbstständige sucht die Pro Arbeit – Kreis Offenbach – (AöR) zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

     

    Einheitssachbearbeiter (m/w/d)
    für den Standort Dietzenbach
    ID 20/001

     

    mit 100% einer Vollzeitbeschäftigung, zunächst befristet für zwei Jahre. Eine anschließende Weiterbeschäftigung wird angestrebt.

    Stellenangebot als PDF

    Eingestellt am 21. Januar 2020