Hotline 06074 / 80 58 - 100
  • Jetzt geöffnet
Hotline 06074/ 80 58 - 100
Stellenangebote Hintergrundbild

Stellenangebote

Stellenangebote

  • Fachinformatiker Systemintegration (m/w)

    Seit dem 1. Januar 2005 ist der Kreis Offenbach als Optionskommune über das Kommunale Jobcenter Pro Arbeit – Kreis Of- fenbach – (AöR) für die Grundsicherung für Arbeitsuchende im Bereich des SGB II verantwortlich. Zum nächstmöglichen Zeit- punkt sucht die Pro Arbeit – Kreis Offenbach – (AöR) für die die Organisationseinheit EDV/IT eine/n

     

    Fachinformatiker Systemintegration (m/w)
    ID 18/036

     

    mit 100% einer Vollzeitbeschäftigung, zunächst befristet auf zwei Jahre. Eine anschließende Weiterbeschäftigung wird angestrebt.

     

    Download Stellenangebot PDF

    Eingestellt am 16. Mai 2018

  • Jobcoach (m/w) für den Standort Heusenstamm

    Seit dem 1. Januar 2005 ist der Kreis Offenbach als Optionskommune über das Kommunale Jobcenter Pro Arbeit – Kreis Of-fenbach – (AöR) für die Grundsicherung für Arbeitsuchende im Bereich des SGB II verantwortlich. Für eine soziale Einrichtung mit 50 Einzelzimmern und 9 Doppelzimmern für geduldete oder anerkannte Flüchtlinge sucht die Pro Arbeit – Kreis Offen-bach – (AöR) zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere

     

    Jobcoach (m/w) für den Standort Heusenstamm
    ID 18/035

     

    mit 100% einer Vollzeitbeschäftigung, zunächst befristet für zwei Jahre. Eine anschließende Weiterbeschäftigung wird angestrebt.

     

    Download Stellenangebot PDF

    Eingestellt am 16. Mai 2018

  • Jobcoach 25PLUS (m/w) für den Standort Dietzenbach

    Seit dem 1. Januar 2005 ist der Kreis Offenbach als Optionskommune über das Kommunale Jobcenter Pro Arbeit – Kreis Of-fenbach – (AöR) für die Grundsicherung für Arbeitsuchende im Bereich des SGB II verantwortlich. Für die Abteilung Jobcoaching, Sachgebiet 25PLUS sucht die Pro Arbeit – Kreis Offenbach – (AöR) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

     

    Jobcoach 25PLUS (m/w) für den Standort Dietzenbach
    ID 18/037

     

    mit 100% einer Vollzeitbeschäftigung, zunächst befristet für zwei Jahre. Eine anschließende Weiterbeschäftigung wird angestrebt.

     

    Download Stellenangebot PDF

    Eingestellt am 16. Mai 2018

  • Sachbearbeiter Bildung und Teilhabe (m/w)

    Seit dem 1. Januar 2005 ist der Kreis Offenbach als Optionskommune über das Kommunale Jobcenter Pro Arbeit – Kreis Of-fenbach – (AöR) für die Grundsicherung für Arbeitsuchende im Bereich des SGB II verantwortlich. Darüber hinaus wird Kin-dern und Jugendlichen aus einkommensschwachen Familien die Möglichkeit gegeben, an sozialen, sportlichen, musischen Aktivitäten oder Bildungsaktivitäten teilzunehmen. Für diese Aufgabe sind bei der Pro Arbeit – Kreis Offenbach – (AöR) in der Organisationseinheit „Bildung und Teilhabe“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

     

    Sachbearbeiter Bildung und Teilhabe (m/w)
    ID 18/038

     

    mit 100% einer Vollzeitbeschäftigung, zunächst befristet für zwei Jahre, zu besetzen. Eine anschließende Weiter-beschäftigung wird angestrebt.

     

    Download Stellenangebot PDF

    Eingestellt am 16. Mai 2018

  • Kaufmännische/n Mitarbeiter/in

    Seit dem 1. Januar 2005 ist der Kreis Offenbach als Optionskommune über das Kommunale Jobcenter Pro Arbeit – Kreis Offenbach – (AöR) für die Grundsicherung für Arbeitsuchende im Bereich des SGB II verantwortlich. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht die Pro Arbeit – Kreis Offenbach – (AöR) für die Abteilung Finanzen eine/n

                                                           
    Kaufmännische/n Mitarbeiter/in
    ID 18/032

     

    mit 75% einer Vollzeitbeschäftigung, zunächst befristet auf zwei Jahre. Eine anschließende Weiterbeschäftigung wird angestrebt.


    Download Stellenangebot PDF

    Eingestellt am 07. Mai 2018

  • Jobcoach (m/w) für den Standort Dietzenbach

    Seit dem 1. Januar 2005 ist der Kreis Offenbach als Optionskommune über das Kommunale Jobcenter Pro Arbeit – Kreis Of-fenbach – (AöR) für die Grundsicherung für Arbeitsuchende im Bereich des SGB II verantwortlich. Für die Abteilung Jobcoaching, Sachgebiet Impuls 35plus für Langzeitarbeitslose mit multiplen Vermittlungshemmnissen, sucht die Pro Arbeit – Kreis Offenbach – (AöR) zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere

                                               
    Jobcoach (m/w) für den Standort Dietzenbach
    ID 18/033
     

    mit 100% einer Vollzeitbeschäftigung, zunächst befristet für zwei Jahre. Eine anschließende Weiterbeschäftigung wird angestrebt.


    Download Stellenangebot PDF

    Eingestellt am 07. Mai 2018

  • Sachbearbeiter Grundsicherung (w/m)

    Seit dem 1. Januar 2005 ist der Kreis Offenbach als Optionskommune über das Kommunale Jobcenter Pro Arbeit – Kreis Of- fenbach – (AöR) für die Grundsicherung für Arbeitsuchende im Bereich des SGB II verantwortlich. Für die Sicherstellung der passiven Leistungen gemäß dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch (SGB II) sucht die Pro Arbeit – Kreis Offenbach – (AöR) zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Regionen Mitte, West und RAG ( Rechtskreiswechsel Asyl Grundsicherung ) mehrere

     

    Sachbearbeiter Grundsicherung (w/m)
    ID 1 8 / 029

     

    mit 100% einer Vollzeitbeschäftigung, zunächst befristet für zwei Jahre. Eine anschließende Weiterbeschäftigung wird angestrebt.

     

    Download Stellenangebot PDF

    Eingestellt am 23. April 2018

  • Jobcoach 46PLUS (m/w)

    Seit dem 1. Januar 2005 ist der Kreis Offenbach als Optionskommune über das Kommunale Jobcenter Pro Arbeit – Kreis Offenbach – (AöR) für die Grundsicherung für Arbeitsuchende im Bereich des SGB II verantwortlich. Für die Abteilung Jobcoaching, Sachgebiet 46PLUS sucht die Pro Arbeit – Kreis Offenbach – (AöR) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

     

     

                                                           Jobcoach 46PLUS (m/w)
                                                       für den Standort Dietzenbach

                                                                       ID 18/039

     

    mit 100% einer Vollzeitbeschäftigung, zunächst befristet für zwei Jahre. Eine anschließende Weiterbeschäftigung wird angestrebt.

     

    Download Stellenangebot PDF

    Eingestellt am 17. Mai 2018